Neues Spielzeug: HM-Dis-EP-WM55 (e-ink Statusdisplay)

hatte längere Lieferzeit…

… aber jetzt ist endlich der Bausatz eingetroffen und wurde zusammengebaut:

Und noch ein kurzes Video vom „Boot-Up“:

Mehr gibts noch nicht zu zeigen 😉 Zu Hause habe ich weiterhin die CCU1 im Einsatz, womit das Display nicht kompatibel ist, also werde ich es nächste Woche im Büro mal ausgiebig testen.

Ein schönes Wochenende noch.

Nachtrag: erster Test im Büro

Schnell ein kleines Testprogramm zusammengeklickt:

Erste Anzeige:

2 Anzeige nach 30 Sekunden:

Display ist leider etwas träge von seiner Reaktion aber passt schon. Nach der alten großen Fernbedienung endlich eine Alternative zum „einfachen“ Anzeigen von Informationen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

2 Gedanken zu „Neues Spielzeug: HM-Dis-EP-WM55 (e-ink Statusdisplay)

  1. Hallo Maximilian

    habe seit gerten auch so Teil bei mir wird der Kanal 3, der das Text senden ermöglicht nicht angezeigt ist weder in den Geräteeinstellungen noch über SYStemprogramme in der Geräteauswahl zu finden hast Du eine Idee wieso dies der Fall sit bei Dir ist er ja da und Du hast ihn auch benutzt

    • Hallo, kann ich leider nicht viel zu sagen – da der Aktor bei mir auf Anhieb lief, habe ich mich nie mit Troubleshouting und rumtesten befassen müssen für diesen Aktor. Allgemein würde ich probieren den Aktor nochmal abzulernen und dabei in den Werkszustand zurückzusetzen, obligatorisch natürlich auf der CCU die neueste Firmware installieren. Evtl. nach erneutem Anlernen auch die Firmware der e-ink Anzeige checken und wenn das alles nichts bringt den Aktor tauschen lassen. Mehr habe ich dazu nicht an Tips parat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.